© Gostel

Rückblick

2019 10 Jahre Gospelkirche - Das war ein Fest

Am 17.08.2019 war es soweit.  GoSTEL, Gospel in Apostel, lud zum Jubiläumsabend ein. 10 Jahre Northeimer Gospelkirche wurden mit einem Gospelgottesdienst und anschließendem Chorfest gefeiert. 

Den Auftakt machte die neue Band der Gospelkirche. In einem Bandsong stellten sich die Musiker in kleinen Instrumentalsoli einzeln vor und eröffneten damit auch den Jubiläumsgottesdienst. Pastor David Geiß begrüßte alle Gäste, die auftretenden Chöre und stellte die Band noch einmal namentlich vor. 

Im Anschluss kam Superintendent Jan von Lingen zu Wort, der die Arbeit der Gospelkirche als wichtige Grundlage der populären Kirchenmusik im Kirchenkreis Leine-Solling herausstellte. Die Kirchenvorstandsvorsitzende Petra Lorenz blicke auf die Anfänge zurück und betonte sichtlich stolz, wieviel auch die Apostelkirchengemeinde in den letzten zehn Jahren investiert und unterstützt hat, damit die Gospelkirche sich heute so bunt präsentieren kann. Neueste Anschaffung sind bewegliche Scheinwerfer in der Apostelkirche. 

Der Höhepunkt des Gottesdienstes und gleichzeitig ein Kreisschluss war die Hochzeitszeremonie des Ehepaars Gremmel. Sie stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes und erinnerte gleichzeitig an die Anfänge im Jahr 2009, als Gospelmusik erstmals stimmgewaltig auf der Hochzeit des Ehepaars Vespermann erschallte und den Ausschlag für die Gründung einer Gospelkirche gab. 

Dem Gottesdienst schloss sich ein bunter Gospelabend an. 4 Gastchöre bereicherten mit ihren Beiträgen das Festprogramm. Dazwischen gab es Gelegenheit für Gespräche, Informationen zu 10 Jahre Gospelkirche, zum Essen und Trinken. Der Kirchbergchor Moringen und der Gospelchor Gillersheim erinnerten mit ihren Songs an die vielen Auftritte, die sie bereits in früheren Gospelgottesdiensten einbrachten. Sie waren in den letzten Jahren die tragenden Säulen der regelmäßig stattfindenden Gospelgottesdienste. 

Eine neue Chorformation in der Apostelkirche war der Popchor „Offbeat“. Er begeisterte durch seine herzliche Präsentation genauso wie durch sichere Intonation und ausgeglichenen Chorklang. Beendet wurde der Abend durch den Kooperationspartner der Gospelkirche, dem Gospelchor „GospelColours“. Mit ihrer Band sorgten sie noch einmal für viel Sound und gute Stimmung zwischen den roten Backsteinen der Kirche. Lange in Erinnerung wird der Schlusssong „Make me more like you“ bleiben. Zusammen mit allen Sängern des Abends spiele ihn die Gospelband. Vor dieser Kulisse sang das Ehepaar Vespermann sodann die Strophen im Duett und leitete zu einem Soundkorridor über, der die Gäste des Jubiläumsfestes mit segensreichem Klang in den Samstagabend entließ oder auch noch zu einem Cocktail im hinteren Teil der Kirche einlud. Dank gilt allen Helfern aus der Kirchengemeinde und der evangelischen Jugend. Durch ihre Tatkraft war die lebendige Apostelfamilie wieder einmal zu sehen und zu spüren gewesen.

2018

n.T.

Das große Nachbarschaftsfest der Apostelkirchengemeinde und des Alten- und Pflegeheims der Inneren Mission Northeim mit vielen musikalischen Beiträgen der Gospelkirche:

2017

Quelle: Gostel

26.03.2017

Gospelchor - Workshop am Nachmittag mit 65 SängerInnen aus der Region unter Leitung von Timo Böcking.
Am Abend das Konzert "Gospel with
Passion" mit Timo Böcking and friends unter Einbeziehung der Workshop - Ergebnisse.

https://youtu.be/7KbGouhU9Aw

Autor: Eckhard Senger

2016Festwochenende_zum_50jährigen_jubiläum.pdf

Quelle: Gostel

15.10.2016:

Lange Gospelnacht zum 50. Jubiläum mit 4 Gastchören, Solokünstlern und Worshipband.

Ein bunter Abend zum Zuhören, selber Singen, Essen, Trinken, Informieren und darüber Reden.

16.10.2016:

Festgottesdienst mit dem Kindergarten, Kinderchor, Band,
Gitarrengruppe und Orgel. Musikalische Vielfalt für Klein und Groß.
Predigt: Superintentent Jan von Lingen
Im Anschluss bunte Kaffeetafel im Gemeindehaus.
Quelle: Gostel

2015

Quelle: Gostel

Gospelchorfest_2015.pdf

Quelle: Gostel